Bevor die Sky-Unternehmenskommunikation Schnappatmung bekommt: Entwarnung! Bei dem oben abgebildeten Werbegeschenk des Medienunternehmens handelt es sich selbstverständlich nicht um einen gehäkelten Anwerbe-Versuch mit terroristischen Verstrickungen. Aber ein bisschen überrascht haben wir schon geschaut, als wir in der Redaktion den Glitzerumschlag öffneten, der seit ein paar Tagen auf unserem Schreibtisch liegt. Bei der derzeitigen weltpolitischen Lage kommt eine schwarze Sturmmaske mit weißen Buchstaben halt tatsächlich ein bisserl mit ’nem Gschmäckle daher – auch wenn sie auf das neue Programm-Highlight „The last Panthers“ aufmerksam machen soll, das in Osteuropas Unterwelt spielt, und bereits am 10. November verschickt wurde.

Die Marketingabteilung der Unterföhringer hat aber auch immer so dufte flippige Ideen. Zum Beispiel die Baumtod-Platte, den Beeinflusser oder das unvergessene Sky-Nagelstudio.