„Anastacia in München: Mega-Stimmung im Bayerischen Hof“, titelte die Münchner Abendzeitung, „Mirja Du Mont feiert die Powerfrau“, schrieb Gala und auch der Online-Dienst VIP.de lobte: „US-Star begeistert München“. Serviceplan und SevenOneMedia haben damit ihr Vorhaben wahr gemacht und durch die amerikanische Rocksängerin die Marketing-Veranstaltung in die breite Publikumspresse gebracht. Wir haben uns in der Nähe des roten Teppichs, aber aus sicherer Entfernung angesehen, wie stark der Kampf ums beste Bild entbrannte, als der Weltstar im Bayerischen Hof auftauchte. 

Es ist 18:30 Uhr. Die Fotografen-Meute wartet schon frühzeitig auf den Auftritt von Anastacia.

Da ist sie! Natürlich erst kurz vor Beginn der Veranstaltung.

Hier blitzt es so gewaltig, weil alle bekannten Münchner Fotoagenturen vor Ort sind.

Ein Kusshändchen.

Und noch ein weiteres Lächeln für die Bildschaffenden.

„Sick and Tired“! Nach fünf Minuten ist alles vorbei.

Fotos: Alexander von Spreti