Liebe Hamburger und Berliner, bitte jetzt mal weghören beziehungsweise -lesen: Was ist Deutschlands Medienhauptstadt? Richtig, München! Und was ist Münchens Medienhauptstadthauptstadtteil? Richtig, die Maxvorstadt! Und eben dieses legendäre Viertel bekommt am kommenden Montag ein neues mittagskulinarisches Must-Go: das „O Boteco“ von Szene-Gastronom Rui José Gonzales Bobby de la Ceviche Basilidon.

Anders als bei der Clap-Kantine Nipponoodles hat das People-Magazin Ihres Vertrauens bei dem portugiesischen Imbiss seine Finger nicht im Spiel. Allerdings zeichnet(e) der herausgebende Schmierfink Bulo (Foto) für ein nicht unwesentliches Element im Restaurant verantwortlich. Er gestaltete für sauteuer Kohle das Wandfresko, das wir hier jetzt einfach mal ganz spontan und ketzerisch „Das erste Mittagsmal“ nennen.

Das RUI-Wandbild_online

Falls Sie sich über derlei inhaltlichen wie optischen Firlefanz beschweren wollen, tun Sie das doch bitte am besten persönlich. Sie treffen uns demnächst sicher öfter in der Augustenstraße 62. Setzen Sie sich ruhig dazu. Guten Appetit wünscht …

Die Redaktion