Damit hätte sicher kaum jemand gerechnet: Nach rund vier Jahren verlässt Anja Delastik die Bauer Media Group. Das hat Clap exklusiv erfahren.

Delastik kam Ende 2014 als Chefredakteurin zum Frauenmagazin „Cosmopolitan“ und folgte auf Kerstin Weng, die zu Burda abwanderte. Seit Mitte 2018 führte Delastik zusätzlich den Frauenlifestyle-Titel „Maxi“. Eine Doppelrolle, die es in sich hatte.

Die Redaktion musste von Hamburg nach München umziehen, die Führungsmannschaft stellte Delastik deshalb völlig neu zusammen. Die Juli-Ausgabe, die am 7. Juni erschien, trug dann erstmals die Handschrift der neuen Chefin. Nun, also kurz nach der Umstrukturierung, wird „Maxi“ den weiteren Weg ohne Delastik bestreiten.

Wer nun die beiden Zeitschriften weiter führen wird bleibt zunächst unklar. Delastik wird noch offiziell bis Ende des Jahres im Verlag sein.

Vor einigen Jahren porträtierten wir Delastik im Clap-Magazin. Wer nochmal nachlesen möchte – bitte sehr. (Daniel Häuser)

Nachtrag: Mittlerweile gibt es auch ein Statement vom Verlag. Robert Sandmann, Verlagsgeschäftsführer Bauer Premium: „Wir bedauern die Entscheidung von Anja sehr, da sie mit ihrem außergewöhnlichen Gespür für Trends und ihrem tiefem Verständnis für unsere Premium-Frauen-Zielgruppen viele kreative Impulse für COSMOPOLITAN und Maxi gesetzt hat.“