Überraschende Aktivitäten von Funke: Kurzfristig kommt von den Essenern eine neue Lifestyle-Zeitschrift für Frauen. Los geht es schon am 11. März mit einer Druckauflage von rund 70.000 Exemplaren. „Grl Pwr“ wird mit einem Copy-Preis von 4,90 Euro am Kiosk liegen. Funke spricht von einer „hochpreisigen Positionierung“. Angesprochen werden gezielt junge Frauen ab 20 Jahren an, bei denen „female empowerment eine große Rolle spielt“.  Neben dem Magazin gibt es diverse Social-Network-Aktivitäten und Bewegtbild. Die Website wmn.de steht auch schon.

Beworben wird das neue Produkt in allen Medien der Funke Mediengruppe mit einem Bruttomediavolumen von rund 500.000 Euro. Inhatlich gesehen gibt es fünf tragende Säulen: Women Empowerment, große Schwestern, starke Frauen, Body Positivity sowie Mode & Beauty.

Vermarktet wird das Heft übrigens noch von Media Impact. Das Bündnis steht kurz vor der Trennung. Die Übergabe ist wie gemeldet im Mai vorgesehen. Ab September wird das Heft dann wahrscheinlich Burdas BCN als Vermarktungspartner haben. (dh)

Screenshots: Funke