Ein neues Printprodukt kommt bald in den Handel: „Crunch Time“ verspricht ab 3. September auf 128 Seiten American Football pur. Der Copypreis beträgt 7,95 Euro bei einer Auflage von 10.000 Exemplaren. Das Heft kommt aus dem Hache Verlag, die Anzeigenaquise übernimmt Markandmedia. Bei Erfolg soll das Heft künftig vierteljährlich erscheinen.

Das Magazin widmet sich vor allem der amerikanischen Profiliga NFL, blickt aber auch auf den College Football und die deutsche GFL. „Crunch Time“ will dabei mit exklusiven Hintergründen, tollen Fotos, Porträts und Statistiken zur beliebten Sportart punkten. Das Magazin richtet sich sowohl an Football Nerds als auch an die vielen neuen Fans des Sports. 

Für „Crunch Time“ ist der „Ran“-Moderator Jan Stecker ein wichtiges Testimonial. Der ehmalige Nordrheinmeister im Zehnkampf steht als Gastautor mit seiner Expertise im Footballsport für das Magazin bereit. Er selbst spielte viele Jahre als Quarterback in der GFL. Seit 2012 kommentiert Stecker bereits Football für #ranNFL. (dh)