Unter strengen Auflagen dürfen die Clubs heute wieder in München aufmachen. Die Zeichen der Zeit hat die Kommunikationsbranche erkannt und feiert trotz der Pandemie-Bedingungen wieder. Vor allem in den letzten Tagen gab es etliche bemerkenswerte Events, die es so im letzten Jahr nicht geben konnte. So zum Beispiel Movie meets Media, den Serviceplan Innovationstag, den Mainstream Wiesn-Lunch und die Tele5-Redesign-Party. Clap war bei einigen Veranstaltungen vor Ort dabei. 

Erst gestern Abend zeigte Discovery im Filmcasino, das zentral neben dem bekannten Lokal „Schumanns“ gelegen ist, für Tele5 das Redesign des Senders. Chef Alberto Horta konnte, wie oben zu sehen ist, vor rund hundert Gästen eine launige Ansprache halten. Mehr Leute wurden vom Amt (noch nicht) zugelassen.

Nicht fehlen durfte natürlich das Sendergesicht Oliver Kalkofe. Im Partymodus war auch Sanela Smailhodzic, links im Bild, die bei Tele 5 Strategiechefin ist.

Wilde Mischung aus Britney Spears, Falco und Nirvana: die Spezialband „Konnexion Balkon“.

Noch seltener Party-Gast: BLM-Präsident Thorsten Schmiege, der erst seit Oktober 2021 im Amt ist.

Andernorts gab es in München in dieser Woche wieder eine sehr bekannte Veranstaltung. Serviceplan zelebrierte zum letzten Mal im alten Headquarter in der Briennerstraße den Innovationstag. Die Agentur will, wie zu hören war, nun im Juni nächsten Jahres in das Werksviertel umziehen. 

Früher ging es im Serviceplan-Innenhof enger zu – nun gab es Sitzplätze mit größerem Sicherheitsabstand.

Carsten Knop, Herausgeber der „FAZ“, vertrat vor „SZ“-Chefredakteurin Judith Wittwer und Moderator Wolfram Kons (rechts) die These, dass die CDU ohne Laschets Lacher bei Steinmeiers Rede während der Flutkrise die Bundestagswahl gewonnen hätte. „Söder hätte an der Stelle nicht gelacht“, so Knop. 

Sie war ein Stargast, nein DER Stargast beim Innovationstag: Profi Netzwerkerin Tijen Onaran. Am Abend war sie dann noch beim CMO of the Year-Award.

Etliche sehr gut bekannte Partygesichter versammelte Veranstalter Sören Bauer bei der eigentlich normalerweise im Juni laufenden Movie meets Media-Reihe in München. Der Event konnte nun Ende letzter Woche laufen, heute gibt es übrigens die Veranstaltung auch in Hamburg. 

Da ist sie wieder! Radiomoderatorin Verena Kerth vor der MmM-Sponsorenwand.

DJane Giulia Siegel war zu Scherzen aufgelegt.

MmM-Erfinder Sören Bauer moderiert wie immer selbst.

Normalerweise gibt es auf der Wiesn den bekannten Schlagerstartreff Goldstar-Wiesn. Doch ohne Oktoberfest gibt es die Sause natürlich nicht. Stattdessen lud Mainstream Media-CEO Tim Werner ins Spatenhaus an der Münchner Oper und ließ dort Mitte der Woche ein wenig Wiesn-Feeling aufkommen.

Lunch-Event mit Schlagerfreund Patrick Lindner: Tim Werner, Romance TV-Programmchefin Christiane Blum, Reinhard Ehret vom Heimatkanal und Benjamin Merz (Goldstar TV) konnten von einer guten Entwicklung der Sendergruppe berichten. (dh)

Fotos: API/Tinnefeld für Mainstream Media, Serviceplan, offenblende | Christian Hartlmaier | Movie meets Media, Chris Mueller für Tele 5