Die Medientage München haben eine neue Teamleiterin. Kerstin Deixler hat seit kurzem diese neue Funktion bei der bekannten Medienfachmesse. Schon seit 2018 arbeitete die 31-Jährige als Marketing- und Kommunikationsmanagerin bei den Medientagen München und beim Media Lab Bayern, bevor sie nun auf der Karriereleiter aufgestiegen ist. Davor studierte sie Kommunikationswissenschaft, Psychologie und Internationale Public Relations an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Mit der Planungssicherheit war es coronabedingt in den letzten beiden Jahren schwierig für die Medientage. Jetzt blickt Deixler nach vorn: „Wir sind guter Dinge, dass wieder viele Besucher vor Ort sein können, denn die Medientage leben vom Networking und den persönlichen Gesprächen. Gerade sind wir mitten in der Ideenfindung und Programmentwicklung“, so Deixler. Eine wichtige Entscheidung sei aber schon gefallen: die Messe läuft in diesem Jahr bereits Mitte Oktober. Also etwas früher als im vergangenen Jahr. So erhöhen sich wohl die Chancen auf möglichst viele Besucher. (dh) 

Foto: Medientage München