Vieles neu bei einer früheren Top-Moderatorin bei Sky Sport News. Marlen Neuenschwander heißt jetzt Marlen Sagerer. Und auch beruflich gesehen gibt es etwas zu berichten. Die Hannoveranerin hat sich vor kurzem dem Ismaninger Shoppingsender HSE angeschlossen und präsentiert dort als Live-Moderatorin Mode, Deko und Haushalt. Neben der Vormittagssendung bei Radio TOP FM ist sie somit wieder regelmäßig im TV zu sehen.
 
„Ich arbeite jetzt seit über 12 Jahren als Moderatorin, aber HSE ist etwas komplett neues für mich. Ich war super aufgeregt vor den ersten Sendungen. Es macht mir aber richtig viel Spaß und das Team ist einfach mega. Ich freue mich auf alles, was mich dort die nächste Zeit erwartet“, sagt Sagerer zu Clap.
 
Gestern erst meldete Burda, dass der bekannte Journalist Hans Peter Siebenhaar ab Dezember als Chef­autor Teil der Chef­redaktion bei „Focus Money“ werden wird. Siebenhaar? War der nicht der Macher der neuen „SZ Austria“? Das ist mit dem neuen Burda-Job nach Clap-Infos schon wieder Geschichte. Die gedruckte Österreich-Seite in der „SZ am Wochenende“ muss ohne ihn auskommen.
 
Letzten Mittwoch sorgte Mark Zuckerberg für Aufsehen, als er ankündigte rund 13 Prozent der Beschäftigten, also rund 11.000 Mitarbeiter, entlassen zu wollen. Die Maßnahmen wurden offensichtlich auch rasch in Deutschland umgesetzt. In den sozialen Netzwerken melden sich verschiedene deutsche Mitarbeiter, die Meta verlassen werden. Unter anderem mit dabei ist auch Basak Tezcan, die bislang in Berlin im Bereich Corporate Communications gearbeitet hatte. „Es hat ein paar Tage gedauert, um es zu verstehen und zu verarbeiten“, sagt Tezcan bei LinkedIn. Von offizieller Seite heißt es übrigens: „Wir kommentieren keine einzelnen Personalien und äußern uns zu Auswirkungen der Kürzungen von vergangener Woche auch nicht näher auf Länderebene.“
 
Fotos: HSE, Handelsblatt Media Group, Meta

Last Updated on 18. November 2022 by Daniel Häuser