Bereits in der vergangenen Woche berichteten wir exklusiv über die Neuaufstellung im Programmteam bei Warner Bros. Discovery. Nun gibt es eine überraschende personelle Wendung im Marketing. Noch im August stellten die Münchner das neue Management-Team vor. Mit dabei war die frühere Discovery-Frau Susanne Reiter (links im Bild), die das Marketing in Zusammenarbeit mit EMEA Streaming Marketing übernehmen sollte. Wegen einer erneuten Umstrukturierung wird Reiter aber nun, nach 16 Jahren, überraschend das Unternehmen Ende Dezember verlassen.

Der Grund ist die Einführung der neuen Position „Head of Group Marketing“. Diese Marketinggesamtleitung gibt es in den anderen Emea-Märkten von Warner Bros. Discovery auch und jetzt auch im Bereich GSA. Und hierfür ist jetzt Gosia Chapman (rechts im Bild) vorgesehen. Sie übernimmt die Rolle im neuen Jahr. Chapman hat das Marketing früher unter anderem für die Turner-Sender geleitet. In den letzten beiden Jahren führte sie eine für Warner tätige Kreativagentur mit rund 130 Mitarbeitern. Der Schwerpunkt Research & Insights, den Reiter bislang mitverantwortet hat, wird demnächst personell neu besetzt.

Zu neuen Team von Chapman gehört beispielsweise auch Björn Steinwascher, der bislang als Director Marketing bei Warner Bros. Discovery geführt wird. Er übernimmt nun das Theatrical Home und Entertainment Marketing. An ihn berichtet Matthias Wass von Czege als Director Media und Director Performance Marketing. Und es gibt noch eine weitere Personalie: Raf Gasak übernimmt den Bereich Creative Services Free TV Sender und Eigenproduktionen. Personell gesehen scheint Warner Bros. Discovery auf eine endgültige Struktur bis Ende des Jahres hinzuarbeiten.

Und auch Stefan Vochezer wird an Malgosia Chapman berichten. Vochezer ist verantwortlich für das Sender-Marketing sowie das Marketing für den Bereich Streaming in enger Zusammenarbeit mit dem regionalen Marketing Streaming Team. Der Münchner ist seit neun Jahren bei Warner Bros. Discovery, zuletzt arbeitete er als Marketing Director Local Productions bei Warner in Hamburg, davor im Marketing bei Senator Entertainment. 

Last Updated on 10. Dezember 2022 by Daniel Häuser