Von der Pressekonferenz zum Start der deutschen „Huffington Post“ hat die „Clap“-Redaktion ja ausführlich und live getwittert (hier und hier). Nach eineinhalb Stunden der bunten „Cherno & Arianna Show“ haben wir ein kurzes Gespräch mit dem noch zu beginnenden Chefredakteur Sebastian Matthes (l.) geführt. Und während HuffPo-Herausgeber Cherno Jobatey auf die Frage, ob er denn für seine Tätigkeit bezahlt werde, ein „Of Course!“ in die Runde schmetterte, steht Matthes offenbar zur gehypten Gratis-Kultur. Und kündigt im Video seine unbezahlte Mitarbeit für Clap an. Hurra, und: Film ab!

(Bulo) Film: Daniel Häuser