Rund ein Jahr hat sie sich Zeit gegeben und genommen, um einen adäquaten Nachfolge-Job für ihre Turner-Zeit zu suchen. Diesen hat sie jetzt offenbar gefunden: Silke Gelhaus ist die neue Referatsleiterin PR & Marketing der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern. Etwas weniger pompös als in Hollywood wird es bei der IHK wohl zugehen. Die Corporate-Vorgaben hingegen dürften etwas lockerer als bei einem amerikanischen Major sein, und damit auch die Möglichkeiten (und Notwendigkeiten), etwas fürs Unternehmensimage zu gestalten.

Mehr über Gelhaus lesen Sie in der Titelgeschichte von Clap Nummer 31 „Die Waffen der Frauen“. Das Heft kann hier ebenso bestellt werden wie unsere aktuelle Ausgabe 50.

(Bulo) Foto: Bulo