Kai Diekmann muss sich einen neuen Sprecher suchen. Genau wie ihre Ex-Springer-Kollegin Svenja Friedrich hört „Bild“-Sprecherin Sandra Petersen bei Axel Springer in diesem Jahr auf. Bereits ab Januar 2016 hat sie die neue Position als Unternehmenssprecherin Deutschland, Österreich und Schweiz für das Samwer-Unternehmen Zalando. Damit bleibt Petersen in Berlin und berichtet an den Leiter der Zalando-Unternehmenskommunikation Boris Radke. Ein paar Details zu der Personalie berichtete Stefan Winterbauer ja bereits letzte Woche.

Petersen war bei Axel Springer in der Unternehmenskommunikation seit 2011, zuletzt als Pressesprecherin für die Bild-Gruppe, zuvor unter anderem für Bild digital und die Zeitschriftengruppen Axel Springer Mediahouse Berlin, Verlagsgruppe Auto, Computer, Sport, Frauen- und Programmzeitschriften zuständig. Wer neuer „Bild“-Sprecher/in wird, ist derzeit noch unklar.

(dh) Foto: Axel Springer