Nutzt Alex Gernandt den Schulz-Effekt oder die SPD den Gernandt-Effekt ? Das fragte sich die „Clap“-Redaktion nach der Entdeckung eines neuen Wahlplakates im Münchner Westen. Da tritt doch glatt ein SPD-Politiker im selben Style wie Medienvirtuose Alex Gernandt auf! Unfassbar. Vielleicht ist SPD-Mann Goodwin ja tatsächlich ein Fan vom derzeitigen „Rize“-Chefredakteur, als studierter Kommunikationswissenschaflter sollte er Gernandt eigentlich kennen. Aber vielleicht sollte Gernandt das auch als Anregung sehen, denn er macht, wie oben auf unserer Bild-Montage zu sehen, als Politiker gar keine so schlechte Figur. Wir würden ihn wählen, bei welcher Partei auch immer.

Foto: Alexander von Spreti