Ob Siegfried Schneider (oben) dereinst gern die Schulbank drückte, ist nicht bekannt. Sicher hingegen ist: Der Mediaschool Bayern wird der BLM-Präsident öfter einen Besuch abstatten. Was Medienschaffenden 22 Jahre lang als afk bekannt war, hat nicht nur einen eingängigeren Namen und eine neue Erscheinung bekommen. Die Leitung der Ausbildungsstätte um Gründer Heinz Heim hat beschlossen, dem Kreativpool auch eine erweiterte Ausrichtung zu verpassen. Ein komplett überarbeiteter Ausbildungsplan soll die Digitalisierung der Medien und ihre zunehmende Verlagerung ins Web abbilden. Das Motto: „Mehr Social Media! Mehr YouTube! Mehr Online!“

Den Geschäftsführern der beteiligten Sender gefällt das offensichtlich. Die digitale Transformation erfordere eine umfassende Ausbildung für junge, kreative Köpfe, damit sie die vielfältigen Herausforderungen unserer Branche bestmöglich lösen können, analysiert Discovery-Frontfrau Susanne Aigner-Drews, „dafür liefert das modulare Ausbildungskonzept der Mediaschool Bayern wichtige Grundlagen.“

RTL2-Boss Andreas Bartl attestiert: „Mit der einheitlichen Umbenennung in Mediaschool Bayern etablieren die Aus- und Fortbildungskanäle des afk eine starke Marke und gewährleisten Nachwuchsförderung aus einer Hand. Damit werden sie den Anforderungen der Digitalisierung mehr als gerecht.“ Und gewohnt blumig schwärmt Tele5-Visionär Kai Blasberg: „In einer Multi-Channel-Welt glänzt nun ein neuer multimedialer Name mit klarem Bekenntnis zum Standort. Einen sensationellen Start der Mediaschool Bayern formally known as afk!“

Zwar hatten die wenigsten von Ihnen am vergangenen Dienstag Nachmittag Zeit, dem Launch in Münchens Medienareal unterhalb der Medienbrücke persönlich beizuwohnen. Bunt ging`s dort aber dennoch zu – und das nicht nur wegen des neuen, schrillen Sendedesigns der etablierten Playout-Marke M94,5. So feierte unter anderem Mediaschool-Marketing-Madame Karolin Ivert im Kreise ihres Gatten Michael Ivert (l., Concorde Home Entertainment), Tobias Klose (m., Enrico Palazzo) und Markus von Luttitz (r., Gary Glotz) …
Ivert

Medientage-München-Maestro Stefan Sutor lauschte den Laudatoren gemeinsam mit seiner Frau Kerstin Prange (BLM) …
Sutor

Barbara Schöneberger muss sich warm anziehen: Yvonne-Christin Holzwart führte sehr sympathisch durch die Veranstaltung …
Yvonne

Nicht ganz so farbgewaltig wie seine Nachwuchs-Moderatorin und die neue CI: M94,5-Programmleiter Klaus Kranewitter
Kranewitter

Wenn (Philipp) Walulis nicht fern sieht, sondern das Dessert-Buffet, gibt es für ihn und sein Team kein Halten mehr …
Walulis

Ein Disclaimer muss an dieser Stelle sein: Nachdem er beim Prozess der Neuausrichtung kreativ ein bisschen mit rumgewurstelt hat, findet er Konzept und Team der Einrichtung sehr erfrischend und gratuliert ebenfalls zur Neu-Gründung …
MSB-Gratulation_625pxl

(Bulo) Fotos: M94,5/Johannes Vogel