Ganz neu an Bord beim Münchner Medienkonzern ProSiebenSat.1 ist Carola Hesse. Sie ist seit kurzem als Senior Referentin Sales & Digital bei ProSiebenSat.1 tätig. Ihr Schwerpunkt liegt beim Vermarkter SevenOne Media mit den Bereichen „Research“ und „AdFactory“. Ihre neue Position gab es im Unternehmen bislang noch nicht.

Hesse, im Bild links, ist wahrlich keine Unbekannte im Medienbusiness: Als jüngste TV-Ansagerin gestartet (Eigenangabe), war sie 13 Jahre lang beim NDR sowie bei mehreren privaten TV-Sendern als Moderatorin unterwegs. Danach war sie fast 20 Jahre lang bei Axel Springer mit den unterschiedlichsten Stationen: Zunächst war sie Leiterin Öffentlichkeitsarbeit Berlin. Danach folgten zehn Jahre Anzeigenleitung im Printbereich in Hamburg und München. Der Medienkonzern verstärkt sich also mit einem echten Axel Springer-Gewächs. In den letzten Jahren war Hesse mit einer eigenen Agentur selbstständig, ließ sich außerdem zur Ernährungsberaterin ausbilden. 

Erst vor kurzem schlug ein langjähriger Frontmann den umgekehrten beruflichen Weg ein und wechselte von München nach Berlin. Thorsten Pütsch, der fast 20 Jahre lang bei ProSiebenSat.1 tätig war, wechselte überraschend zu Axel Springer in die Unternehmenskommunikation.

Und auch sonst ist viel Bewegung in der Unternehmenskommunikation von ProSiebenSat.1. Wie schon bekannt wurde, wird Stefanie Prinz zum 15. Oktober Leiterin Kommunikation Sales & Digital bei der ProSiebenSat.1 Media SE, sie folgt damit auf Marcus Prosch, der das Unternehmen Ende Oktober verlässt und vorerst auf eine ausgedehnte Urlaubsreise gehen wird. (dh)

Fotos: ProSiebenSat.1