Bauer startete im März  2017 das Wohlfühl-Psychologiemagazin „Einfach sein“. Von dem „soften“ Psycho-Heft druckten die Hamburger zu Beginn selbstbewusste 130.000 Exemplare. Anfangs lief es offensichtlich ganz gut, gesundheitsbewusste und selbstreflektierte Frauen zwischen 25 und 59 Jahren mit Interesse an wissenschaftlichen Themen griffen zu.

Um die 45.000 sollen pro Ausgabe am Kiosk verkauft worden sein. Die Erscheinungsweise wurde daraufhin im Jahr 2018 von vier Mal jährlich auf sechs Mal jährlich erhöht. Der Preis der Zeitschrift stieg damals auch um einen Euro auf 5,90 Euro. Auch ein Abo war erhältlich.

Recht überraschend ist aber jetzt Schluss. Mit der aktuellen Ausgabe stellt Bauer die ambitionierte Zeitschrift „Einfach sein“ ein. Das bestätigte eine Sprecherin gegenüber unserem Magazin. (dh)