In der letzten Woche berichtete „Clap“, dass der Kieler Verlag Ocean Global das Magazin „Joy“ als Lizenztitel von der Bauer Media Group übernimmt. Jetzt steht auch schon fest, wer für die Chefredaktion des Millenial-Hefts verantwortlich ist: Es wird Sarah Samanta Berke sein (rechts im Bild), die bereits stellvertretende Chefredakteurin von „Maxi“ ist.

Und es gibt noch eine zweite Personalie: Katharina Pfannkuch wird Berkes Stellvertreterin, die erfahrene Islamwissenschaftlerin ist auch schon Chefredakteurin von“Maxi“. Das Heft wird ebenso bei Ocean Global produziert. Das neue Führungsmodell von Geschäftsführer Alexander Lehmann sieht also eine Doppelspitze mit wechselnder Hauptverantwortung vor.

Die nächste „Joy“-Ausgabe (Nummer 11) wird bereits in Kiel produziert. In rund drei Wochen geht die erste Ausgabe in Druck. (dh)